CED-Landshut - Charme eines Darms

Charme eines Darms - Selbsthilfegruppe CED-Landshut

Gemeinsam sind wir stark!

 

Mit der CED-Landshut - Selbsthilfegruppe zu chronisch entzündlichen Darmerkrankungen - wenden wir uns an Betroffene mit den Partner und Eltern mit Ihren betroffenen Kindern im niederbayerischen Raum. Herzlich Willkommen sind natürlich auch CED Erkrankte mit Partnern, sowie Eltern mit Ihren erkrankten Kindern aus anderen Gegenden. 

     Kommt doch einfach zu unserem nächsten Treffen! 


 


Wegen Krankheit, findet der Vortrag der Ernährungsspezialistin, aus der Klinik für Integrative Medizin und Naturheilkunde vom Klinikum Bamberg, leider nicht statt


 


was wir tun 

 

wie wir das tun

 



Wir treffen uns zum Erfahrungsaustausch unter Betroffenen, im Umgang mit der Krankheit, Ärzten und Therapien.

Wir sprechen über mögliche Behandlungen, sowie alternative Therapien und bringen unsere eigenen Erfahrungen dazu ein.

              Wir helfen mit unseren Kenntnissen weiter, bei             CED-spezifischen Beeinträchtigungen, Herausforderungen oder Themen, die den Einzelnen belasten. 

Wir hören zu, bei den Sorgen die vorgetragen werden und suchen gemeinsam nach Lösungen  bei privaten, beruflichen und sonstigen Anliegen, wie z. B. mit der Rentenversicherung und dem ZBFS.

 

Wir treffen uns jeden dritten Montag im Monat, 

nicht im August, um 18:00 Uhr in der 

Selbsthilfe-Kontaktstelle  Maistraße 8, 84034 Landshut.

Wir organisieren Vorträge von Ärzten und Ernährungsspezialisten zu unseren Treffen.

Wir besuchen spezielle Einrichtungen und 
führen Seminare zu ausgewählten Themen durch.




Die CED-Landshut ist eine nicht kommerzielle und kostenlose Selbsthilfegruppe. 
Die Selbsthilfegruppe wurde im Mai 2017 von Helga Zimmer und Friedel Küsters gegründet. 
Sie erreichen uns per E-Mail unter 

helga.zimmer@ced-landshut.de oder friedel.kuesters@ced-landshut.de